Den Registrierungseditor Regedit Unter Windows 7 Öffnen


0
Categories : Dll-Dateifehler

Dieses „Activate Windows“ Wasserzeichen schränkt zwar keine Systemfunktionen ein, erscheint aber permanent im Vordergrund jeder App oder jedes Ordners, was auf Dauer sehr windll.com/de/dll/microsoft-corporation/vcomp154 störend sein kann. Selbst der Mauszeiger verschwindet dahinter und auf Screenshots erscheint der Hinweis zur Aktivierung ebenso wie bei einer Bildschirmübertragung. Deshalb werden wir im Anschluss ein paar einfache Methoden vorstellen, mit deren Hilfe du das „Windows aktivieren“ Wasserzeichen entfernen kannst. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, sollten Sie wissen, wie Sie die Registrierung auf Malware überprüfen und diese gegebenenfalls entfernen können.

Wird PsExec mit dem Schalter –s angewiesen, den Registrierungseditor unter dem Systemkonto laufen zu lassen. Der Befehl muss in einer administrativen Eingabeaufforderung eingegeben werden. Dann erscheint das Fenster des Registrierungseditors und die im Besitz von System befindlichen Schlüssel lassen sich manipulieren.

  • Windows-Experte Klaus Länger erklärt Vor- und Nachteile der Betriebssysteme.
  • Mit dem Registrierungs-Editor können Sie Registrierungsordner, -dateien und -einstellungen jeder Registrierungsdatei anzeigen.
  • PC-WELT Windows-Tuner ist weitestgehend frei konfigurierbar.
  • Windows bootet dann im Handumdrehen und auch Anwendungen lassen sich verzögerungsfrei ausführen.

Bei der PC-Nutzung hinterlassen Nutzer jede Menge Spuren, die Speicherplatz benötigen – und Dritten womöglich Spionage ermöglichen. Mit PrivaZer räumen Sie auf und erschweren so Mitbenutzern Ihres Rechners das Auskundschaften. Die Säuberung passiert über einen Assistenten – darin geben Sie vor, welche Inhalte verschwinden sollen. Das Tool bereinigt das interne PC-Laufwerk; ebenso scannt es externe Speicher, wozu USB-HDDs/-SSDs, iPod, MP3-Player, SD-Card und NAS (allesamt in der PrivaZer-Oberfläche aufgeführt) gehören. Wer einen Registry-Cleaner nutzt, läuft Gefahr, mit dieser Software sein System zu zerstören. Das liegt daran, dass die Tuning-Maßnahmen tief ins OS eingreifen. Es passiert nur sehr selten, dass Windows oder Programme nach einer Bereinigung streiken, lässt man aber in zu hoher Zahl Bereinigungssoftware auf das System los, kann das häufiger passieren.

Windows Aktivieren In 3 Minuten

Ein Programm zum Entschlacken der Registrierungs-Datenbank von Windows ist Wise Registry Cleaner Free. Die Software löscht überflüssige Einträge aus der Registry und ändert auf Wunsch darin Systemeinstellungen. Die dabei eingesetzten Tweaks sollen Windows beschleunigen und stabilisieren.

Daten Importieren

Öffnen Sie hierfür zunächst die Windows-Registry, indem Sie „regedit“ in die Suchleiste oder im Ausführen-Dialog ( + ) eingeben und anschließend auf „OK“ drücken. Dazu exportieren Sie die Schlüssel beider Installationen jeweils zuerst in .reg-Dateien. Als Werkzeug zum Vergleichen taugen gängige diff-Programme für Textdateien wie die Freeware-Tools csdiff oder WinMerge (siehe c’t-Link am Ende des Artikels). Die Informationen in der Registry beziehen sich auf Windows und die installierten Anwendungen, daher sollte alles stets auf demselben Stand sein, um etwa nach Updates Inkonsistenzen zu vermeiden. Sichern Sie daher nicht die Hive-Dateien allein, sondern die komplette Windows-Partition, und zwar mit einem Imager. Ab Windows 8.1 empfehlen wir c’t-WIMage dafür (bitte auch beachten). Wer noch Windows 7 benutzt, kann zu Drive Snapshot greifen – eine 1-Jahres-Vollversion ist Bestandteil des c’t-Notfall-Windows.